top of page
Alles, was man tun muss ist, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

Johann Sebastian Bach

AUSBILDUNG

2006-2010 Hochschule für Musik in Freiburg, Aufbaustudium - Solistenexamen, Klavierklasse von Prof. Andreas Immer 2001-2006 Hochschule für Musik in Freiburg: Klavierklasse von Prof. Andreas Immer und Marcin Grochowina (2003-2006) - Studiengang Künstlerische Ausbildung (KA) Klavierklasse von Prof. Elza Kolodin (2001-2003) - Studiengang Musiklehrer Ausbildung (ML) 2003-2004 Conservatoire de Musique du Nord in Ettelbruck in Luxembourg, Klavierklasse von Prof. Beata Szalwinska und Kammermusikklasse von Prof. Jean Halsdorf – Studiengang „Diplôme Supérieur“ 1997-2001 Karol Szymanowski Musikgymnasium in Warschau, Klavierklasse von Prof. Alicja Paleta-Bugaj und Robert Skiera, Kammermusikklasse von Prof. Maciej Paderewski 1989-1997 Karol Szymanowski Musikgrundschule in Warschau, Klavierklasse von Prof. Malgorzata Gambrych

UNIVERSITÄT KOBLENZ

2024 Juror bei XXVI Kłodzki Konkurs Pianistyczny - I International Kłodzko Competition 2023 Juror bei dem „Jean Bastien Piano Open Competition“ und „J.S Bach Open Piano Competeition“ in Shanghai, China 2023-lfd. Kollegialer Leiter am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Universität Koblenz 2022 Juror bei dem „Online Jean Bastien Piano Open Competition“ und „Online J.S Bach Open Piano Competition“, Festland, China

Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.

Johann Wolfgang von Goethe

2023 Solist beim „J. S. Bach Musikfestival“ in Shanghai, China 2022 Solist beim UNIMUS Festival 2022 „Ostwind“, 14. Universitätmusiktage Koblenz, 2. Klavierkonzert von D. Schostakowitsch mit dem „Jungen Syphonieorchester“ Koblenz 2022 Musikalisch-Literarischer Abend „Des Knaben Wunderhorn“, 220 Jahre Rheinreise von Clemens Brentano, Achim von Arnim- Gustav Mahler Projekt, Klavier Part/Solist, Koblenz 2022 Klavier Solopart im Rahmen 321-2021: 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland, „Cologne Suite“ von Bob Ingalls, Uraufführung, Koblenz 2021 BTHVN2020, Kammermusikkonzerte im Mutter-Beethoven-Haus, Ehrenbreitstein 2020 Korrepetition und Mitwirkung beim Suzuki Workshop in Kreisau, Stiftung Schloss Kreisau, Polen 2018 Solist im Rahmen der „MUSIK-Expedition 2018 Expedição Musical São João del Rei“ Festival, 2. Klavierkonzert von F. Chopin mit der Universidad Federal de São João del Rei Orchester (MG), Brasilien 2017- 2019 Solist beim „UNIMUS“, Musik Festival der Universität Koblenz 2017Solist beim „MUSIK-Expedition 2017 Expedição Musical São João del Rei“ Festival (MG) in Brasilien, Andante Spianato & Grande Polonaise op. 22 von F. Chopin mit der Universidad Federal de São João del Rei Orchester (MG), Brasilien

2021 - Klavierkurs Schulpraktisches Instrumentalspieln mit Prof. Tilman Jäger und Maruan Sakas Landesakademie Ochsenhausen

2018 Gastprofessor beim Meisterkurs für Klavier und Kammermusik im Rahmen der „MUSIK-Expedition 2018 Expedição Musical São João del Rei“ Festival, Kooperation mit der Universidad Federal de São João del Rei (MG) in Brasilien 2017 Gastprofessor beim „MUSIK-Expedition 2017 Expedição Musical São João del Rei“ Festival (MG) in Brasilien 2016-lfd. Künstlerischer Mitarbeiter am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Universität Koblenz Lehrtätigkeit in den Fächern: Klavier Hauptfach und Nebenfach, Kammermusik, Schulpraktisches Klavierspiel und Theorie an der Universität Koblenz Mitglied des Prüfungsausschusses an der Universität Koblenz

Vor dem Umzug nach BONN

2014-2016 Klavierpädagoge und Korrepetitor an der Musikschule Walgau 2013-2017 Professor für Klavier, Schulpraktisches Klavierspiel, Arrangement und Musiktheorie am Institut für Bachelor Studien, Schulpraktische Studien und Praxisschulen an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg in Feldkirch 2012-2013 Hochschullehrperson für Klavier und Schulpraktisches Klavierspiel im Institut für Bachelor Studien, Schulpraktische Studien und Praxisschulen an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg in Feldkirch 2011-2012 Korrepetitor in den Soloklassen Oboe und Saxophon am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch 2010-2011 Mentor für Lehrpraxis am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch 2015 Korrepetition des 9. Internationalen Interpretationskurses für StreicherInnen mit Dr. Anselm Hartmann 2010-2015 Klavierpädagoge und Korrepetitor an der Musikschule Rankweil 2009-2010 Selbständiger Klavierpädagoge und Korrepetitor, Raum Bodensee 2007-2009 Hauptamtlicher Klavierpädagoge und Korrepetitor an der Musikschule Friedrichshafen 2007-2009 Tutor im Fach Klavier an der Hochschule für Musik Freiburg

2012 Aktive Teilnahme an der „Masterclass Piano“ in Luzern mit Prof. Leon Fleisher in Kooperation mit „Lucerne Festival“ 2009Aktive Teilnahme an der „XIII Zakopane Kunst Akademie“ mit Prof. Paul Gulda 2009Aktive Teilnahme am „21. Forum Internationale pour flûte et piano“ mit Prof. Daniel Blumenthal Ettelbruck 2009Start der Konzertreihe „Lojek & Friends International“ 2008Premiere des Theaterstücks „Heiße Liebe, Kalter Schnee“ – F. Chopin und G. Sand. Eine Liebesgeschichte auf Mallorca. Dia Musicana®, Hauptrolle 2007III. Preis im „C. Bechstein Hochschulwettbewerb Baden-Württemberg für Klavier 2007“ in Tübingen 2006I. Preis im Duo-Wettbewerb der Museumsgesellschaft Freiburg (Flöte – Klavier) 2005III. Preis und Preis für die beste Interpretation eines Werkes von F. Chopin im „Prix-Rotary Klavierwettbewerb 2005“ in Basel 2005Debüt mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter dem Dirigenten Ola Rudner 2005II. Preis im Internationalen Klavierwettbewerb „Vila de Capdepera“ auf Mallorca 2002Teilnahme am „Kneisel Hall Chamber Music Festival“ in Blue Hill (ME), USA, Zusammenarbeit mit: Marian Hahn, Jane Coop, Seymour Lipkin, Roman Totenberg, Joel Krosnick & Ronald Copes - Juilliard String Quartett, 2000Aktive Teilnahme an der „IV Zakopane Kunst Akademie“ mit Prof. Paul Gulda 2000 Aktive Teilnahme am S. Prokofiev Festival an der Fryderyk Chopin Musikuniversität in Warschau- Sarcasms op. 17 1999Aktive Teilnahme am F. Chopin Festival an der Fryderyk Chopin Musikuniversität in Warschau- 1. Klaviersonate op. 4 1998 III. Preis im Karol Szymanowski Klavierwettbewerb in Zakopane 1998-lfd. zahlreiche Auftritte als Klaviersolist und Kameralist in Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Italien, Tschechen, Polen, Luxembourg, Liechtenstein, Ukraine, Brasilien und den USA 1998 III. Preis im Nationalen Kammermusikwettbewerb in Breslau 1998-lfd.Zahlreiche Projekte und Konzerte mit Sängern/Sängerinnen, Bläsern/Bläserinnen und Streichern/Streicherinnen

36901973552_77e84000ce_o
IMG_0939
UNI MUS
IMG_1040
IMG_0926
IMG_3383
Mit Prof. Leon Fleisher
WELL9100
Mit Maestro und Maestro
Nach dem Abschluss meiner Frau
Universität Koblenz
bottom of page